Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu unseren vier Einsatzfahrzeugen

STLF (Binzen 40)

Besatzung:

6 Personen (Staffel)

Wasservorrat:

800 L

Pumpenleistung:

1’000 L / Min

Baujahr:

2009

Zul. Gesamtgew.

7,49t

Fahrgestell

MAN TGL 8.180

Hersteller

Ziegler

Einsatzzweck:

Löschfahrzeug, besonders tagsüber Erstfahrzeug beim Brandeinsatz und zur einfachen technischen Hilfeleistung.

Ausrüstung

Gruppenbeladung zur Brandbekämpfung, Atemschutzgeräte, Elektrolüfter, Schaumgarnitur S2, 4-teilige Steckleiter, Kettensäge, Ölbindemittel, Leitungsroller, Dynawattanlage, pneumatischer Lichtmast, Hygienebordwand.

Löschgruppenfahrzeug LF16/12 (Binzen 44)

Besatzung:

9 Personen (Gruppe)

Wasservorrat:

1’600 L

Pumpenleistung:

1’600 L / Min

Baujahr:

1997

Zul. Gesamtgew.

13,5t

Fahrgestell

Mercedes Benz Typ 1224

Hersteller

Ziegler

Einsatzzweck:

Erstfahrzeug beim Ausrücken. Einsatz zur Menschen- und Tierrettung aus lebensbedrohlichen Lagen. Danach zur Bekämpfung von Feuern oder technischer Hilfeleistung.

Ausrüstung

Rettungssatz (Verkehrsunfälle), 2 Leitern, Schaummittel, Sprungretter, Hebekissen, Lüfter, 4 Atemschutzgeräte und Ersatzflaschen, Stromgenerator, Kettensäge, diverse Schläuche, etc.

Transportfahrzeug GW-T (Binzen 74)

Besatzung:

7 Personen

Wasservorrat:

—-

Pumpenleistung:

—-

Baujahr:

2008

Zul. Gesamtgew.

5t

Fahrgestell

Mercedes Benz Sprinter

Hersteller

Maise

Einsatzzweck:

Vielzweck Einsatz- und Transportfahrzeug mit Ladebordwand.

Ausrüstung

2m und 4m Funk; variable Beladung mit Roll-Containern für Wasserförderung, Wassernot, Ölspur, Atemschutz, Beleuchtung, Führungsgruppe.

Mannschaftstransportwagen MTW (Binzen 19)

Besatzung:

8 Personen

Wasservorrat:

—-

Pumpenleistung:

—-

Baujahr:

2013

Zul. Gesamtgew.

3,2t

Fahrgestell

Mercedes Benz Vito

Hersteller

Maise

Einsatzzweck:

Einsatzleitfahrzeug für das Kommando. Allgemeines Transportfahrzeug.

Ausrüstung

2m und 4m Funk, je nach Bedarf Ölbindemittel, Sägen, etc.